Zentrale Abschlussprüfungen

An Schulen aller Schularten, die den Hauptschulabschluss und den Realschulabschluss vergeben, werden seit Mai 2009 Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mit zentral gestellten Aufgaben durchgeführt. Mit der Erstellung der Prüfungsaufgaben sind Fachkommissionen beauftragt, die sich aus Lehrkräften, Fachberatern und empirischen Wissenschaftlern zusammensetzen.

Hier gibt es viele Informationen rund um die zentralen Abschlussprüfungen für den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (vormals Hauptschulabschluss) und den mittleren Schulabschluss (vormals Realschulabschluss).

 

Die Themenschwerpunkte für die zentralen Abschlussprüfungen (ZA) in der Sekundarstufe I werden jedes Schuljahr neu festgelegt. Nachfolgend werden die Themenschwerpunkte nach Fächern und angestrebten Abschluss gegeliedert. Weitere Informationen zu den Themenschwerpunkten und den zentralen Abschlussprüfungen gibt es im Bildungsportal Schleswig-Holstein.

Englisch - Hauptschulabschluss

Es wird auf die Bekanntgabe besonderer inhaltlicher Schwerpunkte verzichtet. Die SchülerInnen erhalten jedoch Aufgaben aus folgenden Fertigkeitsbereichen: Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen sowie Übersetzung (Englisch-Deutsch).

Englisch - Mittlerer Abschluss

Es wird auf die Bekanntgabe besonderer inhaltlicher Schwerpunkte verzichtet. Die SchülerInnen erhalten jedoch Aufgaben aus folgenden Fertigkeitsbereichen: Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben, dialogisches und monologisches Sprechen sowie Übersetzung (Mediation).

Mathematik - Hauptschulabschluss

  • Teil I - Kurzformaufgaben aus den Jahrgangsstufen 5-9
  • Teil II - Themenschwerpunkte der Komplexaufgaben:
    1. Zahl (Prozent-/Zinsrechnung)
    2. Messen (Flächeninhalte & Oberflächen)
    3. Raum und Form (Satz des Pythagoras)
    4. Funktionaler Zusammenhang
    5. Daten und Zufall (Diagramme u.ä.)

Mathematik - Mittlerer Abschluss

  • Teil I - Kurzformaufgaben aus den Jahrgangsstufen 5-10
  • Teil II - Themenschwerpunkte der Komplexaufgaben:
    1. Trigonometrie
    2. Stereometrie
    3. Lineare und quadratische Funktionen
    4. Exponentialfunktionen und Zinseszinsrechnung
    5. Daten und Zufall (statistische Grafiken u.ä.)

Deutsch - Hauptschulabschluss

Es wird im Gegensatz zu den letzten Jahren keinen inhaltlichen Schwerpunkt geben!

Aufgabe: Analyse und Interpretation von Texten (literarisch-fiktionale Texte im Zusammenhang mit Sach- und Gebrauchstexten).

Deutsch - Mittlerer Abschluss

Es wird im Gegensatz zu den letzten Jahren keinen inhaltlichen Schwerpunkt geben!

Themenschwerpunkt 1: Analyse und Interpretation literarisch-fiktionaler Texte.

Themenschwerpunkt 2: Analyse und Interpretation eines Sach-/Gebrauchstextes.

Daneben sind die drei Anforderungsebenen zu beachten:

  1. Wiedergeben
  2. Zusammenhänge
  3. Reflektieren und Bewerten

 

Quelle: Bildungsportal Schleswig-Holstein