Sanierung der Innenbeleuchtung der Sporthalle der Theodor-Storm Dörfergemeinschaftschaftsschule in Hanerau-Hademarschen des Schulverbandes Hanerau-Hademarschen / Todenbüttel


Der Schulverband Hanerau-Hademarschen / Todenbüttel hat für die Umrüstung der Innenbeleuchtung der Sporthalle der Theodor-Storm Dörfergemeinschaftschule in Hanerau-Hademarschen auf energiesparende Technik im Jahr 2016 einen Zuschuss von 40 % vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (http://www.klimaschutz.de) beantragt.

Bearbeitet und betreut wird diese Verfahren vom Forschungszentrum Jülich GmbH, Projektträger Jülich, 10969 Berlin (http://ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) Der Zuwendungsbescheid ist am 15.02.2016 erteilt worden (Förderkennzeichen: 03K02882). Die beabsichtigte Zuwendung ist mit insgesamt 19.924,00 € veranschlagt.

Ziel ist es gewesen, in der Sporthalle des Svhulverbandes die alte Beleuchtung auf energieeffizientere Lampen umzurüsten, um so über 88 % an Energie einzusparen.

Bei den ersetzten Leuchtmittel handelt es sich überwiegend um herkömmliche Leuchtstoffröhren. Durch eine Umrüstung dieser alten Leuchten auf energiesparende Leuchten (LED-Technik) kann eine enorme Menge an Energie eingespart werden. Die neuen Leuchten weisen einen weit höheren Wirkungsgrad auf und kommen mit einem geringeren Stromverbrauch aus. Dadurch verringert sich neben dem Energieaufwand auch der Anteil an Kohlendioxid erheblich, der bei der Energiegewinnung anfällt.

Es wurden 180 Leuchten umgerüstet.

Die Ausführung ist im Zeitraum vom 01.08.2016 bis zum Februar 2017 erfolgt.

Für Fragen steht vom Amt Mittelholstein Herr Lahrsen unter der Telefonnummer 04871/36302 zur Verfügung.